Radiofrequenz mit CP-Technologie

 

Green IRF Prestige:
Radiofrequenz mit CP-Technologie Hautstraffung statt Facelifting!
by „Figur Papst“ Adi Werschlein

Hautstraffungs- und Radiofrequenzstudio in Wien:

Das Green IRF, ein innovatives Radiofrequenz System auf der Basis der CP Technologie, vereinigt in sich einzigartige Eigenschaften, die eine Vielzahl von Behandlungsvarianten auf der Basis der selektiven Elektrothermolyse ermöglichen.

Die Vielfältigkeit, einzigartige Benutzerfreundlichkeit, Kosteneffektivität, sowie herausragende klinische Ergebnisse bei minimalen Nebenwirkungen, unterscheiden es von anderen zurzeit üblichen Behandlungsarten.

Die PC Technologie ermöglicht einen schnellen Wechsel der Polarität eines elektrischen Feldes, wodurch Elektronen und geladene Ionon in der Dermis und Hypodermis abwechselnd angezogen und abgestoßen werden.

Der natürliche Widerstand (Impedanz) des Gewebes gegenüber dieser Bewegung erzeugt Wärme, die zu einer Erweiterung von Gefäßen führt, den Stoffwechsel anregt, den Muskeltonus steigert, das Gewebe strafft, sowie Fibroblasten und die neue von neuem Kollagen aktiviert.

Weil diese Methode gewährleistet, dass kein Strom durch die Epidermis fließt, wird die Hautoberfläche keiner Wärme bzw. Hitze ausgesetzt, weshalb keine Kühlung der Hautoberfläche erforderlich ist.

Dadurch wird eine kontrollierte, sichere und schnelle Einbringung von Wärme tief im Gewebe erreicht, bei weniger Energieeinsatz als bei den Methoden mit Kühlung.

Folglich ermöglicht die CP Technologie schmerzfreie und höchst effektive Behandlungen ohne Risiken für den Kunden.

Diese Eigenschaften machen das Green IRF zu einem exzellenten Werkzeug für vielfältige Behandlungen in der Physiotherapie. Haupteinsatzgebiete sind jedoch die ästhetischen Medizin und die Kosmetik zur nichtoperativen Hautstraffung.

Das Netzwerk aus Kollagen- und Elastin Fasern bildet das Gerüst für die Haut und bestimmt das Ausmaß der Straffheit und Elastizität. Mit den Jahren lockert sich dieses Netzwerk und bricht zusammen, wodurch Erscheinungsbild und Funktion der Hat verändert werden.

Man schätzt, dass die Haut im Erwachsenenalter durch verstärkten Abbau und vermehrte Synthese ca. 1% pro Jahr an Kollagen verliert. Dies sind die Hauptursachen für Falten und schlaffe Haut.

Das Green IRF übt einen tief reichenden Thermoeffekt auf die Dermis aus, was zur Schrumpfung von Kollagen und Aktivierung der Fibroblasten führt. Dies führt zu einer Straffung des Kollagen und des Gewebes, gefolgt von Neuproduktion von Kollagen im Lauf der Zeit. Dieser Effekt gewährleistet Verbesserungen bei schlaffer Haut und Falten und trägt zur erfolgreichen Reduzierung von Cellulite und lokalem Fettgewebe bei.

Das Green IRF stellt eine nicht – abtragende, nahezu schmerzfreie, sichere und hoch effektive Alternative zu aggressiven Laserbehandlungen und chirurgischen Eingriffen da.

irf-hautstraffung-vorher

irf-hautstraffung-nachher

Indikationen:

Cellulite, Hautstraffung, Muskelstraffung, Reduzierung von lokalem Fettgewebe, Haut – Verjüngung, Hautstraffung, Entspannungsmassagen

hautstraffung-gewebe-vorher

hautstrafffung-gewebe-nachher

Kontraindikationen:

Schwangerschaft, Herzschrittmacher und Metall-Implantate, Krebs, Epilepsie, Hautkrankheiten und offene Wunden.

Nebeneffekte:

Bei bestimmungsgemäßer Nutzung in Übereinstimmung mit der Bedienungsanleitung und Einweisung gibt es keinerlei Nebenwirkungen. Nach der Behandlung können in einzelnen Fällen ein Wärmegefühl und leichte Rötungen entstehen, die jedoch innerhalb weniger Stunden wieder verschwinden.

Behandlungsareale und Einsatzgebiete:

  • Gesicht
  • Anti Aging
  • Hautstraffung
  • Akne/Hautunreinheiten
  • Verjüngung
  • Kollagen Stimmullation
  • Nacken
  • Brust
  • Schwangerschaftstreifen
  • Dehnungsstreifen
  • Oberbauch
  • Unterbauch
  • Oberschenkel
  • Arme
  • Taille
  • Love Handles
  • Po; Gesäß
  • Cellulite
  • Adipositas
  • Kollagen Stimulation